Bitcoin liegt bei 6.600, während die meisten Top-Münzen eine geringe Preisvolatilität aufweisen

Bitcoin schwebt bei 6.600, während die meisten Top-Münzen eine geringe Preisvolatilität sehen NEWS
Freitag, 5. Oktober: Kryptowährungen sehen eine geringe Volatilität in den letzten 24 Stunden, um die Druckzeit zu verkürzen, wobei die Mehrheit der Verluste und Gewinne der Top-Münzen an diesem Tag in einem Bereich von 1 Prozent begrenzt ist, wie Daten von Coin360 zeigen.

Marktvisualisierung zum Bitcoin Trading

Bitcoin Trading ist der einzige Ausreißer in den Top Ten Coins, der an diesem Tag etwas über 3 Prozent nachgab und bei 0,52 $ gehandelt wurde. Der Vermögenswert von Bitcoin – der im September kurz vor Ethereum lag, um das zweitplatzierte Ranking der CoinMarketCap-Listings zu besiegeln – hatte einen wackeligen Start in den Monat und notiert derzeit fast 15 Prozent niedriger als sein Wochenhoch bei rund 0,61 $ am 30. September.

Auf der rollenden Wochen-Chart ist der Ripple jedoch mit 4,6 Prozent etwas verhaltener im Minus. Im Monat ist Ripple um beeindruckende 57 Prozent gestiegen.

Bitcoin (BTC) verzeichnet an diesem Tag eine vernachlässigbare Preisänderung und handelt ab Pressezeit mit rund 6.580 US-Dollar. Seitdem die Top-Münze zu Beginn des Wochen-Chart über 6.600 $ gehandelt wurde, hat sie zwei nachfolgende Kurskorrekturen erfahren (29. September und 3. Oktober).

Nachdem Bitcoin in letzter Zeit kurzzeitig unter die 6.500 $-Schwelle gefallen war, hat Bitcoin etwas Boden gutgemacht und drückt wieder einen etwas höheren Preispunkt.

Auf der Wochen-Chart liegt Bitcoin etwas über einem Prozent im Minus. Auch die monatlichen Verluste sind mit 2,5 Prozent gering.

Bitcoin 7-Tage-Preisdiagramm

Unter Berücksichtigung der relativen Preisstabilität von Bitcoin in letzter Zeit haben Twitter-Persönlichkeit und Krypto-Händler WhalePanda heute getwittert: „Da jeder seine eigene Stallmünze auf den Markt bringt, hat sich Bitcoin entschieden, die ultimative Stallmünze zu sein.“

Ethereum (ETH) ist an diesem Tag um marginale 0,15 Prozent gesunken und handelt zum Zeitpunkt der Pressekonferenz bei 222 $. Nach einem steilen Einbruch am 29. September, um bis auf 215 $ zu handeln, erholte sich die führende Altmünze kurzzeitig und stieg über die Marke von 235 $ am 30. September. Während des gesamten Monats Oktober verzeichnete Ethereum erneute Verluste, obwohl sein Tiefststand im Oktober bei rund 218 $ lag.

Die Marktkapitalisierung von Ethereum liegt bei rund 22,8 Milliarden US-Dollar und damit leicht über der Marge von Ripple (XRP), das heute eine Marktkapitalisierung von 20,5 Milliarden US-Dollar hat.

In der Woche ist Ethereum mit einem Plus von 0,6 Prozent fast ausgeglichen, im Monat liegt die Altmünze bei rund 2,8 Prozent.